10Bet Affiliates – Geschäftsbedingungen (“Affiliate-Bedingungen“)

Herzlich willkommen beim 10Bet-Affiliate-Programm (das “Programm“), ein Affiliate-Programm von Water Tree Limited (Gibraltar Reg. 112998) mit Geschäftssitz in Suites 7B & 8B, 50 Town Range, Gibraltar, GX11 1AA (“10Bet“, in diesen Bedingungen auch als “wir“ oder “uns“ bezeichnet).

Diese Bedingungen sind ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und 10Bet, der Ihre Teilnahme am Programm regelt. Durch die Teilnahme am Programm erklären Sie sich damit einverstanden, an die aktuellste Version dieser Affiliate-Bedingungen gebunden zu sein, die wir von Zeit zu Zeit ändern können. Die aktuellste Version dieser Bedingungen wird auf der Programm-Website hier veröffentlicht: http://affiliates.10bet.com/terms_and_conditions.html

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie mit der aktuellsten Version dieser Affiliate-Bedingungen vertraut sind, und Ihre fortgesetzte Teilnahme am Programm, nachdem wir eine aktualisierte Version dieser Bedingungen veröffentlicht haben, ist Ihre ausdrückliche Zustimmung, an die aktualisierten Affiliate-Bedingungen gebunden zu sein. Für den Fall, dass Sie mit den aktualisierten Bedingungen nicht einverstanden sind, besteht Ihr einziges Rechtsmittel darin, Ihre Teilnahme am Programm zu beenden.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesen Affiliate-Bedingungen oder zum Programm haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: affiliates@10bet.com.

  1. Teilnahme am Programm
  2. Ihre Verwendung von 10Bets Marketingmaterialien
  3. Neukunden-Tracking und Berichte
  4. Ihre Verpflichtungen
  5. Datenschutz; Kein Spam; Kein Marketing an selbst ausgeschlossene Kunden
  6. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  7. 10Bets Rechte an geistigem Eigentum
  8. Ihre Garantien
  9. Ausgeschlossene Gebiete
  10. Berechnung von Provisionen
  11. Zeiträume von Inaktivität
  12. Cost Per Acquisition (CPA)-Zahlungen
  13. Allgemeine Provisionsbedingungen
  14. Zahlungsbedingungen
  15. Negativer Übertrag
  16. Affiliate-Netzwerke
  17. Eigentum von Kundendaten
  18. Sub-Affiliate
  19. Einschränkungen für Aktivitäten verbundener natürlicher/juristischer Personen
  20. Kontosicherheit
  21. Vertraulichkeit
  22. Geldwäsche; Korruptionsbekämpfung
  23. Schadensersatz
  24. Haftungsausschluss
  25. Haftungsbeschränkung
  26. Laufzeit und Kündigung
  27. Mitteilungen
  28. Verkauf Ihres Geschäfts
  29. Beziehung zwischen den Parteien
  30. Anwerbeverbot
  31. Verschiedenes

In diesen Affiliate-Bedingungen haben die folgenden Wörter und Ausdrücke die folgenden Bedeutungen:

Affiliate: Eine natürliche oder juristische Person, die sich registriert hat und von uns als Mitglied des Programms angenommen wird. Falls es der Zusammenhang verlangt, wird für Affiliate gelegentlich auch der Begriff “Sie“ verwendet.

Affiliate-Website(s): Eine Website (einschließlich WAP, mobiler Version oder Tablet-Version der Website), Social Media-Website bzw. Blog, die einem Affiliate gehört oder von diesem betrieben wird, und in Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen für das Erzeugen von Online-Traffic und das Vermitteln von Spielern an 10Bet verwendet wird.

Affiliate-Tracking-Link: eine einzigartige Tracking-URL, die wir jedem jeweiligen Affiliate für die Laufzeit dieses Vertrags zur Verfügung stellen, durch die wir Neukunden verfolgen und die Provision der Affiliate berechnen.

Anwendbare Steuern: Besteuerungen, Abgaben oder ähnliche obligatorische Zahlungen (einschließlich Spielsteuer und Mehrwertsteuer), die auf Einnahmen, Erträge, Einzahlungen oder Ähnliches aufgrund der Aktivität oder des Tätigkeitsvolumens von Neukunden erhoben werden.

Genehmigte Marketingaktivitäten: Jede rechtmäßige Marketingaktivität, die in Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen durchgeführt wird und von einem autorisierten 10Bet-Vertreter schriftlich genehmigt wurde.

10Bet-Marken: Jede Marke, die 10Bet oder seinen angeschlossenen Unternehmen und Lizenzgebern gehört, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: 10Bet, 10Bet Casino und 10Bet Sports.

10Bet-Website(s): Jede von 10Bet betriebene Website, einschließlich Websites, die von Blue Star Planet Limited und Ocean Star Limited betrieben werden, für die 10Bet durch das Programm Affiliates Marketingmaterialien zur Verfügung stellt, damit Affiliates in Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen Affiliate-Marketingdienstleistungen erbringen können.

Rückbelastung: Wenn ein Neukunde, eine Bank, die Kreditkarten ausstellt, oder ein anderer Anbieter von Zahlungslösungen eine Rückbuchung von Gebühren im Zusammenhang mit einer Kreditkarte oder einem Kauf durchführt.

Vertrauliche Informationen: Jegliche Art von Informationen, die im Zusammenhang mit dem Programm von 10Bet in mündlicher, schriftlicher oder elektronischer Form zur Verfügung gestellt wurden oder zur Verfügung gestellt werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geschäfts- oder Finanzdaten, Know-how, Verfahren, Berichte, Kundenlisten, Preislisten, Berichte über Provisionszahlungen und alle anderen Materialien, die solche Informationen enthalten, reflektieren oder aus diesen erstellt wurden.

Provision: Die Provision, die im Zusammenhang mit den Affiliate-Marketingaktivitäten, die in Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen durchgeführt wurden, verdient wurde.

Abzugsfähige Kosten: Fremdkosten, die 10Bet im Zusammenhang mit dem Betrieb der 10Bet-Websites entstehen, die auf die Aktivität eines/von Neukunden zurückzuführen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungsabwicklungsgebühren, Lizenzgebühren, Software-Lizenzgebühren und sonstige entsprechende Zahlungen an Dritte.

Betrügerische Aktivität: Eine irreführende Handlung oder Unterlassung, die im alleinigen Ermessen von 10Bet deshalb durchgeführt wird, um für den Affiliate oder einen Dritten einen wirklichen oder potenziellen unlauteren oder rechtswidrigen Vorteil zu erlangen; oder Verhaltensweisen, die nach eigenem Ermessen von 10Bet betrügerisch, irreführend oder unehrlich sind, wozu unter anderem Folgendes gehört: Missbrauch von Werbung, Systemmanipulation, betrügerische Kreditkartentransaktionen, Rückbelastungen, Match-Wetten/Arbitrage-Wetten, nicht autorisierte Verwendung von Konten Dritter, falsche oder automatisierte Kontoerstellung sowie Absprachen oder Betrug oder die Ermöglichung dessen durch einen Affiliate oder einen Neukunden.

Betrugskosten: Kosten, Schäden oder Verluste, die ein direktes oder indirektes Ergebnis betrügerischer Aktivitäten sind.

Bruttoertrag (Sportwetten & Casino): Gesamtertrag, der von 10Bet als Ergebnis aller Einsätze, die von einem vermittelten Neukunden platziert wurden, abzüglich Auszahlungen, erzielt wird. Bei Sportwetten ist dies der Gesamtertrag aus abgerechneten Wetten, die von vermittelten Neukunden platziert wurden, abzüglich Auszahlungen.

Inaktiver Affiliate: Ein Affiliate, der sich seit sechs (6) Monaten oder länger nicht in das 10Bet-Affiliate-Programmportal eingeloggt hat.

Incentivierter Traffic: Traffic oder Neukundenaktivität als Nebenprodukt eines Versprechens irgendeiner Form von Vergütung oder eines Anreizes für eine Tätigkeit auf oder in Zusammenhang mit einer 10Bet-Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Registrierung eines neuen Kontos, Einzahlungen oder Wetten.

Geistiges Eigentum: Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos, Bezeichnungen, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Patente und sonstige Eigentumsrechte, die 10Bet gehören oder an 10Bet lizenziert sind.

Marketingmaterial: Banner, URLs, Texte, Grafiken bzw. andere Werbematerialien, die für Marketingzwecke über das Programmportal zur Verfügung gestellt werden.

Match-Wetten/Arbitrage-Wetten: Jede Art von Wetten oder Einsätzen mit der Absicht, Spielern einen garantierten Gewinn ohne Risiko zu verschaffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung von Gratiswetten.

Nettoertrag: Bruttoertrag abzüglich progressiver Beiträge (nur progressive Spiele), abzüglich gewährter Boni, abzüglich nicht zahlungswirksamer Posten, abzüglich Betrugskosten, abzüglich abzugsfähiger Kosten und anwendbarer Steuern.

Neukunde: Eine natürliche Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, die der Affiliate an eine 10Bet-Website weiterleitet, die:

  1. (a)  mit einem Affiliate-Konto über die Affiliate-Tracking-ID verlinkt sein kann;
  2. (b)  berechtigt ist, ein Konto zu eröffnen und ein solches auf einer 1 0Bet-Website gemäß den geltenden Bedingungen der Website erfolgreich eröffnet;
  3. (c)  bisher noch kein Konto auf einer 10Bet-Website hatte;
  4. (d)  eine erste Einzahlung von echtem Geld in Höhe von mindestens € 10 (oder dem Gegenwert in anderer Währung) an die 10Bet-Website getätigt hat; und
  5. (e)  nicht der Affiliate, einer seine Angestellten, Verwandten, Freunde ist bzw. keine gemeinsam genutzte IP-Adresse verwendet.

Nicht zahlungswirksame Posten: Wert der kostenlosen Gutschriften, die Neukunden ausgehändigt werden, oder alle anderen direkten Kosten, die zur Aufrechterhaltung der Treue eines Neukunden entstehen.

Programmportal: Die von 10Bet verwendete Website, um das Programm zu verwalten, und die sich derzeit auf http://partners.10bet.com/ befindet..

Progressive Beiträge: Der Prozentsatz der Einnahmen, die bei einem progressiven Spiel erzielt wurden, der von 10Bet in einen progressiven Pool eingezahlt wird.

Verbotene Website: Jede Website, jedes Forum, jede Social Media-Plattform oder jedes andere Kommunikationsmedium, unabhängig von der Art, bei der Werbung für Glücksspielaktivitäten rechtswidrig oder anderweitig verboten ist.

Zweitrangiger Affiliate: Eine natürliche oder juristische Person, die von einem Affiliate rekrutiert wird, um als Sub-Affiliate zu dienen, und die mit Ihrem Affiliate-Konto verlinkt ist.

Spam: Unerwünschte E-Mails, SMS oder andere Benachrichtigungen, die wahllos an eine oder mehrere Mailinglisten, Einzelpersonen, Foren oder Newsgroups gesendet werden.

Ungeeignete Website: Jede Website, jedes Forum, jede Social Media-Plattform oder jedes andere Kommunikationsmedium, unabhängig von der Art, die: auf Kinder ausgerichtet ist; beabsichtigt, Minderjährige anzusprechen; Gewalt fördert oder verherrlicht; Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter fördert; illegale Aktivitäten fördert; Rechte an geistigem Eigentum verletzt oder deren Verletzung ermöglicht; die Rechte der Privatsphäre anderer verletzt; obszön ist oder expliziten sexuellen Inhalt hat; rechtswidriges Verhalten enthält oder rechtswidrigen Inhalt hat oder fördert; Links zu bösartiger oder schädlicher Software, Keyloggern, Trojanern, Viren oder Malware enthält oder bietet; oder bei der 10Bet nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass sie 10Bet oder seine verbundenen Unternehmen und Marken in Verruf bringen kann oder den Interessen von 10Bet oder seinen verbundenen Unternehmen und Marken abträglich sein kann.

1. Teilnahme am Programm

1.1 Wenn Sie noch nicht als 10Bet-Affiliate registriert sind und an dem Programm teilnehmen möchten, müssen Sie zunächst einen ausgefüllten Antrag an das 10Bet-Affiliate-Programmportal auf https://partners.10bet.com/registration.asp?lang=4. einreichen. Mit dem Einreichen eines Antrags versichern und garantieren Sie, dass:

  1. a)  die in Ihrem Affiliate-Antrag zur Verfügung gestellten Informationen korrekt und aktuell sind und Sie sie nach Bedarf laufend aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie korrekt bleiben;
  2. b)  Sie sich noch nicht als Affiliate registriert haben (pro Person ist nur ein Affiliate-Konto erlaubt, es sei denn, 10Bet genehmigt ausdrücklich zusätzliche Affiliate-Konten schriftlich);
  3. c)  Sie mindestens 18 Jahre alt und rechtlich in der Lage sind, einen verbindlichen Vertrag abzuschließen, und Ihnen keine rechtliche, wirtschaftliche, vertragliche oder sonstige Beschränkung für Ihre Teilnahme am Programm in Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen bekannt ist; und
  4. d)  für den Fall, dass Sie sich im Namen eines Unternehmens registrieren, Sie das uneingeschränkte Recht, die Befugnis und die Genehmigung haben, diese Affiliate-Bedingungen im Namen des Unternehmens einzugehen.

1.2. Innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem wir Ihre ausgefüllte Bewerbung erhalten haben, aber spätestens 72 Stunden nach Erhalt werden wir den Status Ihrer Bewerbung auswerten und bestätigen. Alle Entscheidungen sind endgültig und werden im alleinigen Ermessen von 10Bet getroffen.

1.3. Sie sichern zu, dass, wenn zu irgendeinem Zeitpunkt während Ihrer Teilnahme an dem Programm Ereignisse auftreten sollten, die dazu führen können, dass eine der oben genannten Garantien ungültig wird oder die Sie daran hindern könnten, Ihre Verpflichtungen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen vollständig zu erfüllen, Sie Ihren 10Bet Affiliate-Kontomanager unverzüglich benachrichtigen, und 10Bet ist berechtigt, Ihre Teilnahme am Programm fristlos zu kündigen, ohne weitere Zahlungen an Sie leisten müssen.

2. Ihre Verwendung von 10Bets Marketingmaterialien

2.1. Für den Fall, dass Sie als Affiliate in das Programm aufgenommen werden, gewährt Ihnen 10Bet im Rahmen Ihrer Teilnahme am Programm und vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Affiliate-Bedingungen ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, widerrufliches, beschränktes Recht und die Lizenz zur Verteilung der Marketingmaterialien auf Ihrer Affiliate-Website, und zwar nur zu dem Zweck, als Gegenleistung für Provisionen Neukunden an die 10Bet-Websites zu vermitteln. Sie dürfen die Marketingmaterialien nicht für andere Zwecke verwenden oder verteilen, es sei denn, Sie haben unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung erhalten, zulässige Marketingaktivitäten durchzuführen, die wir nach eigenem Ermessen genehmigen oder ablehnen können.

2.2. Alle Marketingmaterialien werden Ihnen über das 10Bet-Affiliate-Programmportal zur Verfügung gestellt und können von uns von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, dass Sie nur die aktuellen Versionen des Marketingmaterials verwenden und die Nutzung von Marketingmaterial, das veraltet ist oder auf dem Programmportal nicht mehr verfügbar ist, unverzüglich einstellen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, das Programmportal regelmäßig auf aktualisiertes Marketingmaterial zu überprüfen.

2.3 Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, dass Sie das Marketingmaterial, das Ihnen zur Verfügung gestellt wird, nicht ändern, und dass Sie ohne unsere spezifische schriftliche Zustimmung 10Bet nicht mit Werbematerialien vermarkten oder bewerben, das nicht von 10Bet zur Verfügung gestellt wurde oder schriftlich von 10Bet genehmigt wurde.

2.4 Falls 10Bet Marketingmaterialien mit besonderen Beschränkungen (z. B. Anfangs/-Endtermine von Kampagnen, demografische Einschränkungen usw.) versieht, verpflichten Sie sich und stimmen zu, die Marketingmaterialien nur gemäß den festgelegten Einschränkungen verwenden.

2.5 Ihre Marketingaktivitäten müssen strikt der Marketingpolitik entsprechen, in der zusätzliche Standards, Einschränkungen und Richtlinien für Marketingaktivitäten im Zusammenhang mit dem Programm festgelegt sind. Darüber hinaus MÜSSEN alle Ihre Marketingaktivitäten, die in Großbritannien zugänglich sind, die 10Bet UK-Affiliate-Marketingregeln genau einhalten. 10Bet betreibt eine "1-Strike-Policy", und jeder Verstoß gegen diese Regeln und Richtlinien führt zur fristlosen Entlassung aus dem Programm.

3. Neukunden-Tracking und Berichte

3.1. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle vermittelten Kunden ordnungsgemäß mit Ihrem Affiliate-Tracking-Link gekennzeichnet sind. Sie erhalten keine Gutschrift für Neukunden, die nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet sind oder die wir sonst nicht ordnungsgemäß mit Ihrem Affiliate-Tracking-Link verknüpfen können.

3.2. Wir werden alle Neukundenaktivitäten verfolgen, die für die Berechnung Ihrer Affiliate-Provisionen relevant sind. Sie stimmen zu, dass unsere Statistiken und Berechnungen in Bezug auf das Tracking von Neukundenaktivität und die Berechnung Ihrer Affiliate-Provision endgültig sind.

3.3. Wir bieten Ihnen über das Programmportal Online-Zugang zu Berichten über Neukundenaktivitäten. Form, Inhalt und Häufigkeit unserer Berichterstattung können nach unserem alleinigen Ermessen mitunter variieren. Im Allgemeinen werden “Aufrufe“ und “Klicks“ alle paar Minuten aktualisiert, während “tägliche Anmeldungen“, “Einzahlungen“ und alle anderen Neukunden-KPIs einmal täglich um 00:00 Uhr GMT aktualisiert werden.

4. Ihre Verpflichtungen

4.1. Als Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Affiliate-Programm sichern Sie zu, garantieren Sie und stimmen Sie zu, dass jegliche Nutzung der Marketingmaterialien und alle Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem Affiliate-Programm durchgeführt werden, rechtmäßig sind und sich in strikter Übereinstimmung mit diesen Affiliate-Bedingungen und allen besonderen Bedingungen (wie nachstehend definiert) befinden, die im Programmportal ausgeführt sind.

4.2. Als Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Affiliate-Programm sichern Sie ferner zu, garantieren Sie und stimmen Sie zu, dass Sie keine Aktivitäten im Zusammenhang mit ungeeigneten oder verbotenen Websites durchführen.

4.3. Sie stimmen zu, dass Sie sich nach besten Kräften bemühen, die 10Bet-Websites in einer Weise zu vermarkten und zu bewerben, die mit ethischem Geschäftsgebaren und mit Unvoreingenommenheit gegenüber 10Bet in Einklang steht.

4.4. Sie erkennen an, dass Ihre Werbung für die 10Bet-Websites das Potenzial besitzt, 10Bet, den 10Bet-Websites dem Ruf und dem Goodwill von 10Bet erheblichen Schaden zuzufügen, und dass Sie zu jeder Zeit in einer Weise handeln werden, die dem Ruf und dem Goodwill von 10Bet nicht schaden wird.

4.5. Sie dürfen: (a) keine Maßnahmen ergreifen, die nachteilige Auswirkungen auf die Fähigkeit von 10Bet haben könnten, sich für Lizenzen, Genehmigungen oder Zulassungen zu qualifizieren oder solche zu erlangen oder zu halten, die von zuständigen Behörden gewährt wurden oder gewährt werden sollen; und b) keine Maßnahmen ergreifen, die bei vernünftiger Betrachtungsweise so ausgelegt werden könnten, dass sie 10Bet in wesentlichen Misskredit bringen, wobei “Wesentlicher Misskredit“ jeden Zustand bezeichnet, der bei vernünftigerweise Betrachtungsweise und objektiv so angesehen werden könnte, dass er eine wesentliche negative Wahrnehmung der Integrität von 10Bet, der 10Bet-Websites oder des Programms erzeugt.

4.6. Wir verbieten jegliche Affiliate-Aktivitäten im Zusammenhang mit Inhalten oder Materialien, die Folgendes enthalten: (a) das geistige Eigentum anderer, für dessen Verwendung der Affiliate nicht ordnungsgemäß lizenziert ist; b) Informationen, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, obszön, diskriminierend, skandalös, betrügerisch oder beleidigend sind; (c) Informationen, die 10Bet einer Klage aussetzen könnten, ob vertraglich, billigkeitsrechtlich oder anderweitig; oder (d) Informationen, die 10Bet nach eigenem Ermessen als unerwünscht, schädlich, geschmacklos oder potenziell schädigend für die Interessen und den Goodwill von 10Bet oder für das Programm bestimmt.

4.7. Ihre Aktivitäten dürfen keine Marketing- oder Werbeaktivitäten beinhalten, die das Potenzial haben, Nutzer zu täuschen, zu verwirren oder in die Irre zu führen, oder die Rechte Dritter verletzen können, einschließlich des Rechts auf Privatsphäre, auf Publizität oder der Rechte an geistigem Eigentum. Sie haben sicherzustellen, dass die Marketingmaterialien nur in Verbindung mit Websites und Materialien angezeigt werden, die rechtmäßig, ordnungsgemäß, professionell und geschmackvoll sind.

4.8. Ihre Affiliate-Website(s) darf/dürfen nicht das Erscheinungsbild der 10Bet-Websites kopieren oder das Potenzial haben, den Eindruck zu erwecken, dass Websites oder Landing-Pages, die von Ihnen verwendet werden, 10Bet gehören, von 10Bet betrieben werden oder mit 10Bet oder mit irgendeiner der zugehörigen Marken verbunden sind. Sie sind nicht berechtigt, Marken, Logos, Grafiken von 10Bet oder andere 10Bet-Materialien oder Marketingmaterialien auf Ihrer Affiliate-Website als die Marketingmaterialien, die Ihnen von 10Bet über das Programm zur Verfügung gestellt werden, zu präsentieren.

4.9 10Bet behält sich das Recht vor, jederzeit und nach alleinigem Ermessen die sofortige Entfernung oder Änderung von Materialien, die Sie verbreiten, oder die Einstellung einer oder aller Marketingaktivitäten im Zusammenhang mit dem Programm oder mit 10Bet zu verlangen. Sie stimmen zu, dass wir berechtigt sind, Ihre Affiliate-Marketingaktivitäten hin und wieder zu überprüfen und dass wir Marketingmethoden und Affiliate-Websites, die von Ihnen verwendet werden, in unserem alleinigen Ermessen genehmigen/ablehnen können. Sie verpflichten sich und stimmen zu, sofortige Unterstützung und eine umfassende Zusammenarbeit im Zusammenhang mit etwaigen Anfragen von 10Bet in dieser Hinsicht zu gewähren.

4.10 Wenn Sie von 10Bet angefordert werden, verpflichten Sie sich und stimmen zu, sämtliche Informationen und Unterlagen vorzulegen, die wir angemessenerweise zur Überprüfung der Einhaltung dieser Affiliate-Bedingungen ihrerseits verlangen können, oder die wir für gesetzliche oder rechtliche Zwecke benötigen, anfordern können.

4.11 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie potenziellen Neukunden ohne vorherige schriftliche Genehmigung 10Bets Anreize (finanziell oder anderweitig) weder anbieten noch geben, außer im Rahmen der üblichen Werbeaktionsprogramme, die Ihnen mitunter durch das Programm zur Verfügung stehen können.

4.12 Sie werden nicht wissentlich von bekannten oder vermuteten Aktivitäten profitieren, die nicht in gutem Glauben durchgeführt werden (oder alternativ, die in böser Absicht durchgeführt werden), und zwar unabhängig davon, ob eine solche Aktivität tatsächlich Schäden für 10Bet verursacht.

4.13 Sie dürfen keine Partei (ob direkt oder indirekt) bei illegalen oder betrügerischen Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm sein.

4.14 Sie verpflichten sich und sind damit einverstanden, während Ihrer Teilnahme am Programm und für einen Zeitraum von zwei Jahren nach der Kündigung oder Beendigung Ihrer Teilnahme am Programm vollständige Unterlagen über Ihre Tätigkeit im Rahmen des Programms und über alle Marketing- oder Werbeaktivitäten, die zur Unterstützung des Programms durchgeführt wurden, zu führen.

4.15 Sie erkennen an und stimmen zu, dass es Ihnen bei der Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus diesen Affiliate-Bedingungen streng verboten ist, die 10Bet-Websites an Einwohner von ausgeschlossenen Gebieten zu vermarkten, und dass sie alle möglichen technischen und operativen Maßnahmen ergreifen, um die Vermarktung an Einwohner von ausgeschlossenen Gebieten zu verhindern.

4.16 Sie erkennen an und stimmen zu, dass es Ihre Verantwortung ist, Ihre Affiliate-Informationen (einschließlich aller Informationen über Provisionszahlungen), wie im 10Bet-Affiliate-Programmportal registriert, korrekt und aktuell zu halten.

4.17 Sie erkennen an und stimmen zu, dass eine Verletzung der vorgenannten Verpflichtungen als wesentliche Verletzung dieser Bedingungen angesehen wird, die zu Ihrem sofortigen Ausschluss aus dem Programm führt.

5. Datenschutz; Kein Spam; Kein Marketing an selbst ausgeschlossene Kunden

5.1 Sie werden keine Marketing-SMS, E-Mails oder andere Mitteilungen über 10Bet, die 10Bet-Websites oder das Programm an Personen senden, von denen Ihnen bekannt ist, dass sie eine Selbstausschlussvereinbarung mit einem entfernten Glücksspielbetreiber abgeschlossen haben.

5.2 Sie werden jederzeit die Anforderungen der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003, des Datenschutzgesetzes 1998 (UK), der EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und der EU-ePrivacy-Richtlinie 2009/136/EG oder implementierender oder damit zusammenhängender Rechtsvorschriften von Mitgliedstaaten im Europäischen Wirtschaftsraum befolgen. 10Bet behält sich das Recht vor, diese Affiliate-Vereinbarung ohne Rechtsmittel für Sie fristlos zu kündigen, wenn Sie irgendeine Form von Spam senden.

5.3 Sollten uns im Zusammenhang mit Spam, der von Ihnen oder in Ihrem Namen übermittelt wird, Kosten entstehen, werden diese Kosten von Provisionen, die im Rahmen dieser Affiliate-Bedingungen an Sie zu bezahlen sind, abgezogen. Sollten unsere Kosten nicht von den Geldbeträgen auf Ihrem Konto abgedeckt werden, haben wir das Recht, künftige Provisionszahlungen aufzurechnen oder andere Maßnahmen zu ergreifen, um die Zahlung von Ihnen zu erhalten. Sollte Ihr Affiliate-Konto nicht aktiv sein oder aus anderen Gründen keine Provisionszahlungen erwirtschaften, haben wir das Recht, die Zahlung direkt von Ihnen zu verlangen.

5.4 Sollten Sie weitere Informationen über unsere Spampolitik benötigen oder falls Sie irgendwelche Anzeichen von Spam melden möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter affiliates@10bet.com.

6. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

6.1 Ihre Aktivitäten müssen alle geltenden Gesetze und Branchenpraktiken, die für Online-Marketing, Online-Werbung und die Vermarktung von Online-Glücksspiel-Websites gelten, einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  1. a)  das britische Glücksspielgesetz;
  2. b)  Lizenzbedingungen und Verhaltensregeln;
  3. c)  den britischen CAP Code und
  4. d)  den IGRG Industry Code für sozial verantwortliche Werbung.

Alle Ihre Marketingaktivitäten, die in Großbritannien zugänglich sind, müssen die 10Bet UK-Affiliate-Marketingregeln genau einhalten. 10Bet betreibt eine "1-Strike-Policy", und jeder Verstoß gegen diese Regeln und Richtlinien führt zur fristlosen Entlassung aus dem Programm.

Darüber hinaus übersteigt die Gesamtverpflichtung von 10Bet, die sich aus dieser Vereinbarung und dem Affiliate-Programm ergibt, nicht die gesamten Affiliate-Provisionen, die an den Affiliate im Rahmen dieser Vereinbarung bezahlt wurden oder zu bezahlen sind.

6.2 Sie erklären sich ohne Vorbehalt damit einverstanden, dass alle Aktivitäten, die Sie im Zusammenhang mit dem Programm durchführen, die höchsten ethischen Standards einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Vorgaben zur Lizensierung, die im britischen Glücksspielgesetzes 2005 festgelegt sind:

  1. a)  Verhindern, dass Glücksspiel eine Quelle von Verbrechen oder Unordnung ist, mit Verbrechen oder Unordnung assoziiert oder zur Unterstützung von Verbrechen verwendet wird;
  2. b)  Sicherstellen, dass Glücksspiel fair und offen betrieben wird; und
  3. c)  Schutz von Kindern und anderen gefährdeten Personen davor, durch Glücksspiel geschädigt oder ausgenutzt zu werden.

6.3 Sie verpflichten sich, alle geltenden Richtlinien, Gesetze und Vorschriften für die Verwendung von Cookies oder die Verwendung, Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG, die EU-Datenschutzrichtlinie für die elektronische Kommunikation 2002/58/EG und die EU-ePrivacy-Richtlinie 2009/136/EG oder implementierende oder damit zusammenhängende Rechtsvorschriften von Mitgliedstaaten im Europäischen Wirtschaftsraum.

6.4 Alle elektronischen oder sonstigen Mitteilungen, die Sie gesendet haben oder deren Sendung Sie veranlasst haben, dürfen keinerlei Spam enthalten und müssen sämtliche Bestimmungen über die Zusendung von elektronischen Mitteilungen einhalten, einschließlich der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003, EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG und der EU-ePrivacy-Richtlinie 2009/136/EG oder implementierender oder damit zusammenhängender Rechtsvorschriften von Mitgliedstaaten im Europäischen Wirtschaftsraum.

6.5 Es ist Ihre Verpflichtung, sich mit den Gesetzen, Vorschriften und Verhaltensregeln vertraut zu machen, die für die Aktivitäten gelten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm durchführen. Soweit Sie an potenzielle Kunden mit Wohnsitz außerhalb des Vereinigten Königreichs vermarkten, sind Sie verpflichtet, alle geltenden Gesetze, Vorschriften und Verhaltensregeln, die für diese Gerichtsbarkeiten gelten, einzuhalten. In Ermangelung besonderer geltenden Gesetze, Vorschriften oder Verhaltensregeln gelten die oben genannten Standards.

7. 10Bets Rechte an geistigem Eigentum

7.1 10Bet und seine Lizenzgeber behalten das volle und ausschließliche Eigentum an den 10Bet-Websites, 10Bet-Marken, Marketingmaterialien, Berichten, Unterlagen oder Materialien, die im Zusammenhang mit dem Programm zur Verfügung gestellt werden, und alle damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum. Kein Recht, Anspruch oder Anrecht an dem Vorstehenden wird im Rahmen dieser Vereinbarung übertragen, mit Ausnahme einer nicht ausschließlichen, widerruflichen, beschränkten Lizenz zum Verteilen der Marketingmaterialien gemäß diesen Affiliate-Bedingungen. Alle Rechte, die hier nicht ausdrücklich gewährt werden, bleiben 10Bet und seinen Lizenzgebern vorbehalten.

7.2 Sie erkennen an und stimmen zu, dass 10Bets geistiges Eigentum zu jeder Zeit Eigentum von 10Bet und seinen Lizenzgebern bleibt. Sie erkennen ferner an, dass Sie – abgesehen von den im Rahmen dieser Vereinbarung übertragenen beschränkten Rechten – keinen Anspruch oder ein Recht, welcher Art auch immer, auf das vorgenannte geistige Eigentum haben.

7.3 Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Unwirksamkeit oder die Nichtdurchsetzbarkeit der Rechte an geistigem Eigentum von 10Bet oder seinen Lizenzgebern nicht geltend machen oder deren Inhaberschaft in einer Klage oder in einem Verfahren, welcher Art auch immer, anfechten, und dass Sie keine Maßnahmen ergreifen, welche die Rechte von 10Bet oder seinen Lizenzgebern an diesem geistigen Eigentum beeinträchtigen können.

7.4 Sie verpflichten sich und stimmen zu, dass Sie keinen Domainnamen registrieren, der eine 10Bet-Marke enthält, eine solche integriert oder aus einer solchen besteht oder einen Domainnamen, welcher der 10Bet-Marke zum Verwechseln ähnlich ist. Sie verpflichten sich und stimmen zu, dass Sie auf Aufforderung von 10Bet unverzüglich das Eigentum an Domainnamen, die in Verletzung dieser Vereinbarung registriert sind, auf 10Bet oder einen von 10Bet benannten Dritten übertragen. Diese Verpflichtung besteht auch nach der Beendigung dieser Affiliate-Bedingungen fort.

7.5 Sie verpflichten sich und stimmen zu, dass Sie keine Gebote auf Internet-Suchmaschinen mit Keywords, einschließlich der 10Bet-Marke oder Wörter, die der 10Bet-Marke zum Verwechseln ähnlich sind, abgeben.

8. Ihre Garantien

8.1 Mit der Teilnahme am Programm erklären, garantieren und versichern Sie, dass:

  1. a)  Ihre Aktivitäten diesen Affiliate-Bedingungen vollständig entsprechen;
  2. b)  Sie keine potenziellen Kunden mittels irgendwelchen Angebote anwerben, mit Ausnahme der aktuellen Angebote, die durch das Programm zur Verfügung gestellt werden;
  3. c)  Sie die Fähigkeit, die Erfahrung, das Fachwissen und die Ressourcen besitzen, um alle Ihre Verpflichtungen in Einklang mit diesen Affiliate-Bedingungen zu erfüllen;
  4. d)  Sie verstehen und darin übereinstimmen, dass die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Programm durchgeführte Vermarktungsaktivität und Ihr Verhalten als Affiliate das Potenzial haben, dem Ruf und dem Goodwill von 10Bet erheblichen Schaden zufügen zu können, und dass Sie im besten Interesse von 10Bet handeln und Goodwill sowie den Ruf von 10Bet und 10Bets Namen bewahren;
  5. e)  Sie keine Aktivitäten in Verletzung unserer Rechte an geistigem Eigentum durchführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Markengebot, Registrierung oder Nutzung von Domains mit den 10Bet-Marken zum Verwechseln ähnlichen Namen, Kopieren des “Erscheinungsbilds“ unserer Websites oder Software, Verwendung von 10Bet-Marken, Brandings oder Logos, es sei denn, dies ist ausdrücklich von diesen Affiliate-Bedingungen erlaubt, oder Modifikation von Marketingmaterialien, die wir auf dem Programmportal zur Verfügung stellen;
  6. f)  Sie die geltenden Gesetze über Ihre Aktivitäten und Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung evaluiert haben und Sie selbstständig festgestellt haben, dass Sie an diesem Programm teilnehmen und Ihre Verpflichtungen daraus erfüllen können, ohne dass eine geltende Rechtsnorm verletzt wird; und
  7. g)  Sie nicht wissentlich von bekanntem oder vermutetem Traffic profitieren werden, der nicht in gutem Glauben oder der über Spam oder in Verletzung der geltenden Gesetze erzeugt wird, unabhängig davon ob er tatsächlich Schaden verursacht oder nicht. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf das Registrieren von Kundenkonten durch Sie oder das Spielen unter Ihren eigenen Affiliate-Tracking-Links oder andere betrügerische Aktivitäten.
  8. h)  Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie keine Neukundenkonten mit Ihrem Affiliate-Tracking-Link erstellen, es sei denn, 10Bet hat dies ausdrücklich schriftlich genehmigt. Solche Konten werden als Testkonten in unserem Back-End markiert und Glücksspielaktivitäten, die von diesen Konten durchgeführt wird, erzeugen keine Provisionen für Ihr Affiliate-Konto.

9. Ausgeschlossene Gebiete

9.1 Durch die Annahme dieser Affiliate-Bedingungen sichern Sie zu, dass Sie nicht:

  1. a)  aktiv potenzielle Kunden mit Wohnsitz in den folgenden Ländern anvisieren: Afghanistan, Angola, Australien, Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Estland, Frankreich und seine Überseegebiete, Griechenland, Grönland, Guyana, Hongkong, Irak, Iran, Israel, Italien, Jemen, Demokratische Volksrepublik Laos, Lettland, Litauen, Macao, Mexiko, Nordkorea, Papua-Neuguinea, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Singapur, Spanien, Südafrika, Syrien, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA und seine ausgelagerten Inseln, Vereinigtes Königreich und Zypern (die “Ausgeschlossenen Gebiete“). Dies umfasst, ist aber nicht beschränkt auf die Zusendung von Korrespondenz, die Verwendung von Bannering, Off-line-Werbung und Direktmarketing von Traffic oder Kunden von Domains oder URLs aus, die aus einem dieser Länder stammen.

9.2 Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie kein Anrecht auf Provisionen oder Gebühren für Aktivitäten im Zusammenhang mit den ausgeschlossenen Gebieten haben. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass die Liste der ausgeschlossenen Gebiete mitunter aktualisiert werden kann, und wenn ein Gebiet der Liste der ausgeschlossenen Gebiete hinzugefügt wird, sind wir berechtigt, Ihnen die Zahlung von Provisionen oder Gebühren für Neukunden aus diesen Gebieten einzustellen.

10. Berechnung von Provisionen

10.1 Sie sind berechtigt, Provisionszahlungen im Zusammenhang mit der Glücksspielaktivität von Neukunden, die von Ihnen vermittelt wurden, zu erhalten. Sie verstehen und stimmen zu, dass wir diese Provisionssätze von Zeit zu Zeit in unserem alleinigen Ermessen ändern können.

10.2 Sie sind nur berechtigt, während der Teilnahme am Programm laufende Provisionszahlungen zu erhalten, und nur während der Zeit, in der Sie weiterhin Neukunden in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen vermitteln. Sie erhalten keine Zahlungen mehr, wenn Ihre Teilnahme am Programm aus irgendeinem Grund endet.

10.3 Sie sollen in jedem Kalendermonat eine Provision auf der Grundlage des Nettoertrags erwirtschaften, der durch Neukunden, die von Ihnen vermittelt wurden, aus allen Produkten erzeugt wird. Die Höhe der Provision wird wie folgt bestimmt:

Anzahl der Neukunden Provision
Bis zu 5 10%
6 - 20 20%
21 - 40 30%
41 und mehr 35%

Beispiel:
Wenn Sie in einem Kalendermonat 15 Neukunden vermitteln, erwirtschaften Sie eine Provision in Höhe von 20 % des von diesen stammenden Nettoertrags für diesen Kalendermonat. Wenn Sie im folgenden Monat 22 Neukunden vermitteln, erhalten Sie eine Provision in Höhe von 30 % aller Nettoerträge, die von den angemeldeten Kunden für diesen Monat stammen.

11. Zeiträume von Inaktivität

11.1 Für den Fall, dass Sie während eines Zeitraums von 3 aufeinanderfolgenden Monaten keine Neukunden vermitteln, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Provisionssatz auf einen Pauschalbetrag von höchstens 10 % des Nettoertrags zu senken, bis Sie innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten insgesamt 3 Neukunden vermitteln. Dann wird (mit Wirksamkeit zum Datum der Vermittlung des dritten Neukunden) Ihr Provisionssatz wieder auf die oben genannten Standard-Provisionssätze zurückgesetzt.

11.2 Wenn Sie sich für einen Zeitraum von 365 Tagen oder länger nicht in Ihr Affiliate-Konto eingeloggt haben und nicht auf unsere Kontaktbemühungen reagiert haben, behält sich 10Bet das Recht vor, Ihr Affiliate-Konto zu schließen.

11.3 Unbeschadet Absatz 11.2 wird ein Affiliate-Konto, in das sich für einen Zeitraum von mindestens vierundzwanzig (24) aufeinanderfolgenden Monaten nicht eingeloggt wurde, als “Inaktives Konto“ gekennzeichnet. 10Bet wird sich nach besten Kräften bemühen, dem Affiliate über die Kontaktdaten, die dieser letztmals 10Bet zur Verfügung gestellt hat, mitzuteilen, dass sein Konto als inaktiv gekennzeichnet wurde (“Mitteilung über ein inaktives Konto“) und ist berechtigt, nach Ablauf von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung über ein inaktives Konto fünfzig (50) Prozent des auf dem “inaktiven Konto“ verbleibenden Guthabens einzubehalten. Sollte der Affiliate im Anschluss das verbleibende Guthaben nicht vom Konto abheben, ist 10Bet berechtigt, den Rest des Guthabens auf dem Konto nach Ablauf von 45 Tagen ab dem Datum der Mitteilung über ein inaktives Konto ohne weitere Mitteilung an den Affiliate einzubehalten.

12. Cost Per Acquisition (CPA)-Zahlungen

12.1 Wenn Sie berechtigt sind, im Rahmen der Bedingungen einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und 10Bet eine CPA-Zahlung zu erhalten, erhalten Sie für jeden Neukunden, den Sie vermitteln, eine einmalige CPA-Zahlung, die von 10Bet nach eigenem Ermessen festgelegt wird (die “CPA-Zahlung“), sofern der Neukunde die folgenden Qualifikationsanforderungen erfüllt:

  1. a)  Der Kunde erfüllt die Anforderungen hinsichtlich Gebiet und Alter, um rechtmäßig ein Konto auf der 10Bet-Website zu registrieren und an Online-Glücksspielaktivitäten teilzunehmen;
  2. b)  Der Kunde schließt erfolgreich eine erstmalige Registrierung auf der 10Bet-Website ab und eröffnet vorbehaltlich der Bedingungen der 10Bet-Website ein Konto; und
  3. c)  Der Kunde zahlt den erforderlichen Mindestbetrag ein und erfüllt die Anforderungen hinsichtlich des Mindesteinsatzes, wie sie von 10Bet festgelegt wurden, und denen ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde.

12.2 Wenn eine Rückbelastung für einen Neukunden eingegangen ist oder eine Gutschrift an einen Neukunden erfolgt, ist der Affiliate nicht berechtigt, eine CPA-Zahlung für diesen Neukunden zu erhalten, und CPA-Zahlungen, die Sie zuvor für diesen Neukunden erhalten haben, werden von zukünftigen Zahlungen abgezogen.

13. Allgemeine Provisionsbedingungen

13.1 Wir führen gelegentlich Sonderaktionen in Bezug auf bestimmte Produkte, Dienstleistungen, Spiele, Kundenaktivitäten, Sonderveranstaltungen und andere Angelegenheiten über das Programmportal durch (“Sonderaktionen“) und erstellen im Zusammenhang mit diesen bestimmte zusätzliche Bedingungen, Preise, CPA-Auszahlungsraten, Anreize, Einzahlungs- und Wettanforderungen oder andere zusätzliche Bedingungen (“Sonderbedingungen“). Für den Fall, dass Sie an einer der Sonderaktionen teilnehmen möchten, verstehen Sie und stimmen Sie zu, dass diese Teilnahme den Sonderbedingungen unterliegt.

13.2 Alle Zahlungen, die Ihnen zustehen, basieren auf unseren eigenen Statistiken, Aufzeichnungen und Berechnungen. Alle Entscheidungen über das Tracking, die Berechnung oder die Zahlung Ihrer Provisionen oder über sonstige Zahlungen werden von uns in unserem alleinigen Ermessen getroffen.

13.3 Wir behalten uns das Recht vor, alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm auf eventuelle betrügerische Aktivitäten oder Tätigkeiten zu überprüfen, bei denen wir in unserem alleinigen Ermessen der Ansicht sind, dass sie böswillig sind oder gegen diese Bedingungen verstoßen.

13.4 Wir bezahlen nicht für Kunden, die bereits ein Konto bei einer der 10Bet-Websites registriert haben. Wenn der Kunde bereits in unserem System oder im System irgendeiner 10Bet-Website existiert, sind Sie nicht berechtigt, Zahlungen für diesen Kunden zu erhalten.

13.5 Wir bezahlen keine Gebühren oder Provisionen im Zusammenhang mit Match-Wetten, Arbitrage-Wetten, künstlich erzeugtem Traffic (einschließlich Bots) oder irgendwelchen Roulette-Spiel- oder Casinosystemen, bei denen Spieler dahingehen beraten werden, wie man spielt, um das Casino zu schlagen.

13.6 Sofern Sie keine gesonderte schriftliche Vereinbarung mit uns eingegangen sind, die solche Zahlungen zulassen, bezahlen wir nicht für incentivierten Traffic in irgendeiner Form.

13.7 Sie sind nicht berechtigt, Zahlungen im Zusammenhang mit Kundenaktivitäten bzw. Traffic zu verlangen, die/den wir in unserem alleinigen Ermessen für rechtswidrig, missbräuchlich, nicht in gutem Glauben erzeugt oder als auf einer betrügerischen Aktivität beruhend eingestuft haben.

13.8 Wir bezahlen nicht für Kundenaktivitäten im Zusammenhang mit Markengeboten oder Tätigkeiten, die wir als Verstoß gegen unsere Rechte an geistigem Eigentum betrachten.

13.9 Wir behalten uns das Recht vor, Betrugskosten an Ihr Konto weiterzugeben. Diese Betrugskosten werden von Zahlungen, die Ihnen geschuldet sind, abgezogen. Für den Fall, dass die Betrugskosten den Betrag der Ihnen geschuldeten Zahlungen übersteigen, behalten wir uns das Recht vor, diese Beträge direkt von Ihnen einzuholen.

13.10 Wir behalten uns das Recht vor, potenzielle Neukunden abzulehnen, das Konto eines Kunden zu schließen oder andere Maßnahmen zu ergreifen, die wir für erforderlich halten, um die Integrität oder Sicherheit der 10Bet-Websites zu wahren. Für den Fall, dass wir ein Kundenkonto aus irgendeinem Grund ablehnen, aussetzen oder schließen, sind Sie nicht berechtigt, Provisionen für diese Kundenkonten zu erhalten.

14. Zahlungsbedingungen

14.1 Ihr 10Bet-Affiliate-Konto muss mindestens fünf (5) vermittelte Neukunden in den vorherigen drei Kalendermonaten ausweisen, bevor Sie zu einer Affiliate-Zahlung berechtigt sind.

14.2 Ihnen werden erst dann Affiliate-Provisionen ausbezahlt, wenn Sie ein Guthaben von mindestens 100 € haben, das Ihnen geschuldet ist.

14.3 Wenn Sie Überweisung als Zahlungsmethode gewählt haben, werden Sie nur per Banküberweisung bezahlt, wenn die geschuldete Gesamtsumme 500 € oder mehr beträgt (oder das lokale Währungsäquivalent). Wenn die geschuldete Gesamtsumme weniger als € 500 (oder das lokale Währungsäquivalent) beträgt, können Sie die Zahlung per Moneybookers, Neteller oder Webmoney erhalten.

14.4 Wenn Sie für eine Affiliate-Provisionszahlung berechtigt sind, verarbeiten wir die von Ihnen im letzten Kalendermonat verdienten Gebühren am fünfzehnten Werktag des folgenden Monats.

14.5 Inaktive Affiliates müssen die Zahlung ihrer Provisionen beantragen.

14.6 Wir haften Ihnen gegenüber in keiner Weise finanziell für verspätete Zahlungen aufgrund von technischen Vorfällen, die durch Dritte verursacht werden, oder aufgrund sonstiger unvorhergesehener Ereignisse.

14.7 Die Zahlung erfolgt standardmäßig in Euro, jedoch können Zahlungen auf Anfrage auch in US-Dollar und britischen Pfund zum Marktkurs (der xe.com-Mittelkurs) zu dem Datum verarbeitet werden, an dem der Zahlungsbericht von 10Bet erstellt wurde (zwischen dem 2. und 5. Tag des folgenden Monats).

14.8 Sie dürfen Ihre Zahlungsinformationen nach Ablauf des Kalendermonats, für den die Zahlung erfolgt ist, nicht ändern.

14.9 Sie sind für die Erklärung und die Bezahlung von Steuern, Tarifen oder sonstigen staatlichen Gebühren, Kosten oder Abgaben, die im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm für an Sie zu zahlende Provisionen gelten, verantwortlich. Alle Beträge, die an Sie zu bezahlen sind, verstehen sich ohne Verkaufssteuer, Gebrauchssteuer, Mehrwertsteuer, Quellensteuer und andere Steuern und Abgaben. Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, 10Bet für alle Steuern und Abgaben, die von 10Bet im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm zu bezahlen sind, unverzüglich zu entschädigen, außer für Steuern, die auf den Nettoertrag von 10Bet zu bezahlen sind.

14.10 Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungspläne und die Berechnungsmethoden jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern.

15. Negativer Übertrag

15.1 Für den Fall, dass der gesamte Nettoertrag aus Ihren vermittelten Neukunden für einen bestimmten Kalendermonat negativ ist, wird der negative Saldo von Monat zu Monat übertragen, bis ein positiver Saldo erreicht ist (d. h., bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der negative Saldo vollständig gegen zukünftige positive Beträge, die durch Ihre Neukundenvermittlungstätigkeit erwirtschaftet wurden, aufgerechnet ist).

15.2 Für den Fall, dass Sie kein Anrecht auf eine Affiliate-Provisionszahlung haben, oder Sie ein inaktiver Affiliate sind und Sie einen positiven Gesamtnettoertrag für einen bestimmten Monat übertragen, werden negative Nettoerträge aus dem folgenden Kalendermonat gegen den positiven Gesamtnettoertrag aus dem Vormonat aufgerechnet.

16. Affiliate-Netzwerke

16.1 Wenn Sie sich dem Programm als Affiliate-Marketing-Netzwerk anschließen, erklären, garantieren und versichern Sie, dass die Geschäftsbedingungen Ihres Marketing-Netzwerks mindestens so restriktiv sind wie diejenigen, die in dieser Vereinbarung enthaltenen sind, und dass Sie für alle Aktivitäten, die von Ihren Affiliates durchgeführt werden, verantwortlich sind. 10Bet behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen schriftliche Unterlagen über die Einhaltung dieser Klausel zu verlangen, und Ihr Versäumnis, diese Unterlagen auf Verlangen unverzüglich zur Verfügung zu stellen, gilt als wesentlicher Verstoß gegen diese Bedingungen.

17. Eigentum von Kundendaten

17.1 Sie erkennen an und stimmen zu, dass alle Informationen, die sich auf vermittelte Kunden beziehen, das ausschließliche und alleinige Eigentum von 10Bet bzw. seiner verbundenen Unternehmen sind, und dass Sie daran keinerlei Rechte haben, ausgenommen von Informationen, die Sie selbstständig getrennt von Ihrer Teilnahme am Programm zusammentragen.

17.2 Sie erkennen an und stimmen zu, dass Daten, die wir von Ihnen erheben, an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR“) übertragen und dort gespeichert werden können. Sie können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind, die für uns oder für einen unserer Anbieter arbeiten.

18. Sub-Affiliates

18.1 Alle Rechte und Lizenzen, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt werden, sind nicht übertragbar und nicht unterlizenzierbar. Sie können aber Ihre Aufgaben oder Verpflichtungen an einen von 10Bet schriftlich genehmigten Sub-Affiliate abtreten oder delegieren (die “Sub-Affiliates“). 10Bet behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu verlangen, dass Ihre Sub-Affiliates als Bedingung für ihre Tätigkeiten als Sub-Affiliates dem Programm beitreten.

18.2 Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten von Sub-Affiliates in vollem Einklang mit diesen Affiliate-Bedingungen sind, und Aufgaben und Verpflichtungen, die für Sie gemäß dieser Vereinbarung gelten, gelten auch für die Sub-Affiliates. Zwischen Ihnen und 10Bet sind Sie allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass diese Affiliate-Bedingungen von Sub-Affiliates vollständig eingehalten werden, und Sie bleiben allein für alle Handlungen oder Unterlassungen Ihrer Sub-Affiliates, die einen Verstoß gegen diese Affiliate-Bedingungen darstellen, verantwortlich.

18.3 Die Provision, die Ihnen für die Tätigkeit eines zugelassenen Sub-Affiliates zusteht, ist ausdrücklich schriftlich mit 10Bet zu vereinbaren. Interessierte Affiliates können sich mit ihrem zugewiesenen Kontomanager oder dem 10Bet-Supportteam unter affiliates@10bet.com in Verbindung setzen. Gemäß diesen Bedingungen erhalten Sie keine weiteren Zahlungen oder Vergütungen von diesen Sub-Affiliates, und Sie sind nicht berechtigt, Zahlungen von zweitrangigen Sub-Affiliates oder anders eingestuften Affiliates zu halten, sondern nur von den erstrangigen Sub-Affiliates.

19. Einschränkung für Aktivitäten verbundener natürlicher/juristischer Personen

19.1 Um das Potenzial für Missbrauch und betrügerische Aktivität zu verhindern, zahlt 10Bet unter bestimmten Umständen keine Provisionen für die Vermittlung von Kunden, z. B., wenn Sie eine bestehende Beziehung mit dem vermittelten Kunden haben. Wenngleich diesbezügliche Entscheidungen von Fall zu Fall getroffen werden, stellen wir zur Veranschaulichung die folgende nicht vollständige Liste von Szenarien zur Verfügung, in denen Provisionen nicht bezahlt werden:

  1. a)  Sie verdienen keine Provision für die Aktivität von Sub-Affiliates, wenn: (i) für den Fall, dass Sie eine juristische Person sind, dieser Sub-Affiliate Ihr Angestellter, Direktor, Anteilseigner oder Vertreter ist, oder (ii) für den Fall, dass Sie eine natürliche Person sind, dieser Sub-Affiliate Ihr Angestellter, Vertreter oder ein direktes Familienmitglied ist;
  2. b)  Sie verdienen keine Gebühren oder Provisionen für zusätzliche Programmkonten, die von Ihnen oder in Ihrem Namen eingerichtet wurden;
  3. c)  Sie verdienen keine Provision für Programmkonten, die von Ihren Mitarbeitern oder unmittelbaren Familienangehörigen oder in deren Namen eingerichtet wurden; oder
  4. d)  wenn Sie oder, falls zutreffend, Ihre Angestellten, Vertreter oder Familienmitglieder sich als Kunde auf einer der 10Bet-Websites anmelden, nachdem Sie von Ihnen an die Website geleitet wurden, bezahlen wir keine Provisionen oder Beträge im Zusammenhang mit einer solchen Aktivität, und wir haben das Recht, Ihre Teilnahme am Programm zu beenden und diese Affiliate-Bedingungen zu kündigen.

20. Kontosicherheit

20.1 Sie sind dafür verantwortlich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für das Programm zu schützen und dürfen Ihre Anmeldedaten nicht an Dritte weitergeben. Sie sind allein für alle Aktivitäten, verantwortlich, die unter Ihrem Affiliate-Konto stattfinden.

20.2 Wir können mitunter verlangen, Ihre Kontoinformationen zu überprüfen, damit Sie fortlaufende Provisionen erhalten oder um betrügerische Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrem Konto zu verhindern. Dies dient dazu, Sie und uns vor potenziellen illegalen oder betrügerischen Aktivitäten zu schützen. Dieser Verifizierungsprozess kann die Einreichung zusätzlicher persönlicher Unterlagen, welche die Identität, die Zahlungsangaben und die Postanschrift belegen, erforderlich machen.

21. Vertraulichkeit

21.1 Während Ihrer Teilnahme am Programm erhalten Sie von uns unter Umständen bestimmte vertrauliche Informationen, die 10Bet oder seinen Lizenzgebern gehören. Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, dass Sie diese vertraulichen Informationen nicht zu einem anderen Zweck als zur Erfüllung Ihrer Verpflichtungen gegenüber 10Bet gemäß diesen Affiliate-Bedingungen verwenden und dass Sie diese vertraulichen Informationen nicht ohne unsere ausdrückliche schriftliche Erlaubnis veröffentlichen oder an Dritte weitergeben.

21.2 Sie verpflichten sich und erklären sich damit einverstanden, alle zumutbaren Maßnahmen zu ergreifen, um die Diskretion unserer vertraulichen Informationen zu wahren. Dies muss in jedem Fall mindestens mit angemessener Sorgfalt erfolgen.

22. Geldwäsche; Korruptionsbekämpfung

22.1 Sie verpflichten sich und stimmen zu, dass Ihre Teilnahme am Programm weder direkt noch indirekt zu Geldwäsche oder damit verbundenen illegalen Aktivitäten ermutigt, daraus Nutzen zieht oder Sie dabei Partei/Beteiligter ist. 10Bet untersagt ausdrücklich Geldwäscheaktivitäten und andere Aktivitäten, die Geldwäsche oder die Finanzierung von terroristischen oder kriminellen Handlungen im Zusammenhang mit dem Programm ermöglichen können, und bemüht sich, diese zu verhindern. Sie erklären sich damit einverstanden, 10Bet oder seinem bestellten Vertreter jede gewünschte Unterstützung zu gewähren und alle Unterlagen im Zusammenhang mit diesen Bemühungen zur Verfügung zu stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (a) für Einzelpersonen: Kopien Ihres gültigen Passes, Führerscheins, die Rechnung eines Versorgungsunternehmens, Ihren Kontoauszug oder andere Unterlagen; oder (b) im Falle einer Körperschaft: Kopien der Gründungsurkunde, der Satzung, der Identitätsnachweise der Direktoren, der leitenden Angestellten und des wirtschaftlichen Eigentümers des Unternehmens. Sie erklären sich damit einverstanden, dass 10Bet nach eigenem Ermessen unabhängige Identitätsprüfungsverfahren durchführen kann, wozu gegebenenfalls die Beschaffung von Informationen aus öffentlichen oder privaten Quellen zur Identitätsprüfung und zur Verhütung von Verbrechen gehört.

22.2 Sie verstehen und stimmen darin überein, dass einige Gerichtsbarkeiten, in denen wir tätig sind, strenge Gesetze über Geldwäsche haben, die uns verpflichten können, Sie den Bundes- oder Kommunalbehörden in diesen Gerichtsbarkeiten zu melden, wenn wir wissen, vermuten oder Grund zu der Annahme haben, dass Transaktionen, an denen Sie direkt oder indirekt beteiligt sind, Gelder umfassen, die aus illegalen Aktivitäten stammen, die aus illegalen Aktivitäten stammende Gelder verbergen sollen oder bei denen das Programm zur Ermöglichung krimineller Aktivitäten verwendet wird.

22.3 Sie verstehen und stimmen zu, dass wir, falls wir wissen, davon überzeugt sind oder den Verdacht haben, dass Geldwäsche oder eine illegale Aktivität stattgefunden hat, nach unserem absoluten Ermessen: (a) die Mitgliedschaft im Programm unverzüglich aussetzen, annullieren oder beenden; (b) Ihnen die Bezahlung weiterer Provisionen verweigern bzw. (c) Sie an die oben genannten Bundes- oder Kommunalbehörden melden, falls wir nach unserem absoluten Ermessen feststellen, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

22.4 10Bet ist verpflichtet, im Einklang mit seiner Null-Toleranz-Politik hinsichtlich Bestechung und Korruption (die “Politik zur Bekämpfung von Bestechung und Korruption“), sicherzustellen, dass alle seine Aktivitäten und die Aktivitäten aller seiner Affiliates und Geschäftspartner sämtliche geltenden Gesetze und Verordnungen einhalten und den höchsten Grundsätzen der Unternehmensethik entsprechen. Dementsprechend verpflichten Sie sich bei der Durchführung Ihrer Aktivitäten im Rahmen dieser Bedingungen, alle geltenden Gesetze im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Bestechung und Korruption einzuhalten, und Sie dürfen keine unzulässigen finanziellen oder sonstigen Vorteile aus Zahlungen voraussichtlicher Neukunden im Rahmen dieser Vereinbarung oder anderweitig im Zusammenhang mit “Aufrufen“, “Klicks“, “Erfassungen“, “Installationen“, “Ansichten“, “Leads“, “Registrierungen“ oder auf andere Weise anbieten, versprechen, leisten, genehmigen oder erbitten. 10Bet kündigt diese Vereinbarung fristlos, wenn es nach eigenem Ermessen feststellt, dass irgendwelche Ihrer Aktivitäten dieser Politik zur Bekämpfung von Bestechung und Korruption nicht vollständig entsprechen.

23. Schadensersatz

23.1 Sie haben uns und unsere Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter gegen bzw. für alle Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren, die sich in irgendeiner Art und Weise aus der Erfüllung Ihrer Aufgaben und Verpflichtungen aus diesen Affiliate-Bedingungen, aus der Erfüllung der Aufgaben und Verpflichtungen Ihrer Sub-Affiliates gemäß diesen Bedingungen oder aus einem Verstoß gegen diese Bedingungen durch Sie oder einen Sub-Affiliate oder gegen die Garantien, Erklärungen oder Vereinbarungen in diesen Bedingungen ergeben oder damit verbunden sind, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten.

23.2 Für den Fall, dass aufgrund Ihrer Aktivitäten oder der Aktivitäten von Sub-Affiliates im Zusammenhang mit diesen Bedingungen uns gegenüber Ansprüche von Dritten geltend gemacht werden oder wir Gegenstand einer Untersuchung sind, behalten wir uns das Recht vor, zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln, die uns zur Verfügung stehen, Provisionen, Gebühren oder andere fällige Beträge zur Aufrechnung von Kosten oder Verbindlichkeiten, die aufgrund eines solchen Anspruchs oder einer solchen Untersuchung anfallen könnten, einzubehalten.

24. Haftungsausschluss

24.1 Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf das Programm, das Marketingmaterial, das Programmportal oder eine 10Bet-Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien für Eignung, Marktgängigkeit, Rechtmäßigkeit, Nichtverletzung oder andere stillschweigende Garantien, die sich während der Durchführung, des Handels oder des Handelsbrauchs ergeben. Darüber hinaus geben wir keine Zusicherung dafür, dass der Betrieb unserer Website (einschließlich Tracking-Mechanismen) ununterbrochen funktioniert oder fehlerfrei ist, und wir geben keine Garantien hinsichtlich der Höhe der Provisionen, die durch Ihre Teilnahme am Programm erwirtschaftet werden können. Wir haften nicht für die Konsequenzen solcher Unterbrechungen oder Fehler. Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Systemausfalls oder einer technischen Störung, die zur Anzeige falscher Guthaben auf dem Konto des Affiliate oder anderweitig führt, sich 10Bet das Recht vorbehält, diesen Fehler manuell zu korrigieren und dem Affiliate den richtigen Betrag zu bezahlen.

25. Haftungsbeschränkung

25.1 (i) Außer im Falle: a) von Körperverletzung oder Tod, die durch Fahrlässigkeit seitens 10Bet verursacht wurde, oder (b) einer Haftung, die von Rechts wegen nicht ausgeschlossen werden kann, übersteigt die Gesamthaftung von 10Bet gegenüber Affiliates oder Dritten, sei es in einer Klage wegen Vertragsbruch, unerlaubter Handlung, Verstoßes gegen eine Garantie oder die auf einer sonstigen gesetzlichen Theorie beruht, nicht die Höhe der Gebühren oder Provisionen, die von Ihnen während des Zeitraums von zwölf Monaten vor dem Auftreten des Ereignisses, der zu einer Haftung führt, erwirtschaftet wurden, und (ii) 10Bet ist in keinem Fall gegenüber Affiliates oder Dritten für besonderen und zusätzlichen Schadensanspruch, mittelbare Schäden, Nebenschäden, verschärften Schadensersatz oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schadensersatz für Gewinnausfälle, entgangene Geschäfte oder Einnahmen oder für nicht erzielte wirtschaftliche Vorteile, haftbar.

26. Laufzeit und Kündigung

26.1 Diese Bedingungen treten mit der Einreichung Ihrer Anmeldung an das Programm in Kraft und werden fortgesetzt, bis Ihre Teilnahme am Programm aus irgendeinem Grund endet.

26.2 Jede Partei kann diese Vereinbarung jederzeit mittels schriftlicher Mitteilung an die andere Partei ordentlich kündigen.

26.3 Kündigungen sind schriftlich von einer Partei an die andere zu richten. Für die Kündigung gilt die Zustellung per E-Mail als schriftliche und unmittelbare Form der Benachrichtigung, und die Affiliate-Bedingungen werden dementsprechend mit sofortiger Wirkung gekündigt.

26.4 Im Falle der Kündigung dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund:

  1. a)  Alle Rechte und Lizenzen, die Ihnen in diesen Bedingungen gewährt werden, enden sofort;
  2. b)  Sie müssen sofort alle Marketingaktivitäten einstellen, die Verteilung von Marketingmaterialien beenden und alle Links von Ihrer Website zu einer 10Bet-Website deaktivieren;
  3. c)  Sie müssen unverzüglich alle vertraulichen Informationen bzw. Kundendaten sowie alle Kopien derselben, die sich in Ihrem Besitz, in Ihrer Verwahrung und unter Ihrer Kontrolle befinden an uns zurückgeben; und
  4. d)  Um Zweifel auszuräumen: Die Kündigung entbindet Sie nicht von einer Haftung, die aus einem Verstoß gegen diese Affiliate-Bedingungen, der vor der Kündigung eingetreten ist, entstanden ist.

26.5 Bei einer Kündigung aus irgendeinem Grund sind Sie nicht berechtigt, weitere Provisionen zu erhalten.

26.6 Für den Fall, dass wir Ihre Teilnahme am Programm aufgrund eines Verstoßes gegen diese Bedingungen Ihrerseits kündigen, sind Sie ab dem Datum der Kündigung nicht berechtigt, zusätzliche Provisionen zu erhalten. Für den Fall, dass wir Ihre Teilnahme am Programm als Folge einer betrügerischen Aktivität oder von betrügerischen Aktivitäten beenden, die wir für rechtswidrig oder böswillig halten, behalten wir uns das Recht vor, zusätzlich zu allen anderen Rechten und Rechtsmitteln, die gemäß dem Gesetz zur Verfügung stehen, Zahlungen, die zuvor an Sie geleistet wurden, zurückzufordern und die Erstattung aller anfallenden Kosten, die im Zusammenhang mit der Untersuchung dieser Aktivitäten und der Schließung Ihres Kontos entstanden sind, zu verlangen.

27. Mitteilungen

27.1 Mitteilungen oder Benachrichtigungen im Rahmen dieser Vereinbarung sind in schriftlicher Form per E-Mail an die von der Partei angegebene Adresse zu senden. Alle Mitteilungen haben in englischer Sprache zu sein und sind mit dem Absenden wirksam.

Die angegebene E-Mail-Adresse für 10Bet Affiliates lautet: affiliates@10bet.com

Ihre angegebene E-Mail-Adresse ist die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, oder die danach mit dem Programm aktualisiert wurde.

28. Verkauf Ihres Geschäfts

28.1 Wenn Sie die Anteile oder Vermögenswerte des Geschäfts Ihres Affiliate an einen Dritten verkaufen oder anderweitig veräußern möchten (oder Transaktionen ähnlicher Art mit einem Dritten abschließen möchten, die zu einer wirksamen Änderung der Kontrolle Ihres Unternehmens führen), wird von Ihnen verlangt, dass Sie vor dem Verkauf, der Veräußerung oder der Übertragung:

  1. a)  uns mindestens 30 (dreißig) Tage vorher über dieses Vorhaben schriftlich benachrichtigen, und uns die Einzelheiten, die wir gegebenenfalls anfordern (die unter anderem Folgendes enthalten müssen: Ihren Affiliate-Benutzernamen und die vollständigen Angaben zum beabsichtigten Käufer, einschließlich seiner Bankdaten, und, falls er bereits Affiliate des Programms ist, seinen Affiliate-Benutzernamen) zur Verfügung zu stellen und uns eine unwiderrufliche Einwilligung und Befugnis ausstellen, die Provision des verkaufenden Affiliate nach Abschluss des Verkaufs an den Käufer zu bezahlen, und zwar in einer Form, die nach unserem alleinigen Ermessen für uns akzeptabel ist; und
  2. b)  den Kaufvertrag vorbehaltlich der aufschiebenden Bedingung abschließen, dass wir diesen Käufer als Mitglied des Affiliate-Programms genehmigen und dass der beabsichtigte Käufer vorbehaltlich unserer Zustimmung (nach unserem alleinigen Ermessen) dem Affiliate-Programm beitritt.

28.2 Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die alleinige Befugnis haben, vorgeschlagene Abtretungen, Novationen oder Übertragungen Ihrer Rechte aus diesen Bedingungen an einen potenziellen Käufer oder Dritten zu genehmigen oder abzulehnen.

28.3 Jede Genehmigung Ihres Antrags, Ihre Rechte an Dritte zu übertragen oder zu transferieren, beendet zum Datum der Übertragung Ihre Teilnahme am Programm.

28.4 Wenn wir den beabsichtigten Käufer als Mitglied des Programms ablehnen und Sie dennoch entscheiden, den Verkauf/ die Änderung der Kontrolle oder die Transaktion, die oben in Betracht gezogen wird, fortzusetzen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Teilnahme am Programm sofort zu beenden.

29. Beziehung zwischen den Parteien

29.1 Sie und 10Bet sind unabhängige Vertragspartner, und nichts in diesen Bedingungen schafft eine Partnerschaft, ein Joint Venture, eine Agentur, eine Franchise, ein Verkaufsvertretungs- oder Beschäftigungsverhältnis zwischen den Parteien.

29.2 Sie dürfen keine Ansprüche, Zusicherungen oder Gewährleistungen im Zusammenhang mit uns geben, und Sie haben keine Befugnis, uns zu irgendetwas zu verpflichten, es sei denn, wir haben uns schriftlich dazu bereit erklärt.

29.3 Sie stimmen zu, dass Sie kein Mitarbeiter bezüglich – je nach Sachlage – Internal Revenue Codes, Sozialversicherungsgesetze, Bundesarbeitslosigkeitsgesetze oder anderer Satzungen, Verordnungen, Regeln oder Vorschriften von Bund, Ländern und Gemeinden irgendeines Landes, das diesbezüglich ähnliche Vorschriften oder Gesetze hat, sind oder als solcher behandelt werden.

30. Anwerbeverbot

30.1 Sie verpflichten sich, während Ihrer Teilnahme am Programm und für einen Zeitraum von 6 Monaten nach Beendigung dieser Teilnahme weder direkt noch indirekt Personen, die bei 10Bet als Mitarbeiter, Auftragnehmer oder Berater zum Zeitpunkt des Angebots oder während der 12 Monate vor dem Angebot tätig sind, anzuwerben, versuchen, anzuwerben, abzuwerben oder einzustellen.

30.2 Sollten Sie Zweifel haben, ob eine Person bei 10Bet tätig ist, müssen Sie, bevor Sie irgendwelche Anwerbeversuche bei dieser Person starten, eine diesbezügliche schriftliche Anfrage an 10Bet einreichen. Ihr Versäumnis, den Status einer Person vor einer Anwerbung zu bestätigen, entbindet Sie nicht von Ihren Verpflichtungen aus dieser Anwerbeverbotsklausel.

30.3 Sie stimmen zu, dass im Falle eines Verstoßes gegen diese Anwerbeverbotsklausel 10Bet erhebliche und nicht wiedergutzumachende Schäden erleidet, die durch Schadensersatz nicht ausreichend ausgeglichen werden können. Infolgedessen ist 10Bet berechtigt, bei einem zuständigen Gerichtsstand einen Unterlassungsanspruch geltend zu machen, um eine solche Abwerbung zu untersagen oder zu verhindern. Dies bedeutet keine Beschränkung hinsichtlich anderer Klagerechte oder Rechtsmittel zur Wiedergutmachung, die uns gegebenenfalls zur Verfügung stehen.

31. Verschiedenes

31.1 Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen von England und Wales ohne Bezugnahme auf Bestimmungen zur Rechtswahl. Klagen, die sich auf diese Affiliate-Bedingungen beziehen, sind in London einzureichen, und Sie stimmen der Zuständigkeit dieser Gerichte unwiderruflich zu. In Fällen, in denen diese Affiliate-Bedingungen in einer anderen Sprache als Englisch präsentiert werden, hat die englischsprachige Version dieser Affiliate-Bedingungen stets Vorrang.

31.2 Über Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Affiliate-Bedingungen wird auf Antrag einer Partei nach den Regeln des Centre for Effective Dispute Resolution (“CEDR“) durch einen oder mehrere vom CEDR benannten Schiedsrichter endgültig entschieden. Ungeachtet gegenteiliger Aussagen in diesem Absatz ist jede Partei berechtigt, von einem zuständigen Gericht ein Interdikt zu beantragen, das ihr, falls erfolgreich, bewilligt wird.

31.3 Nichts in dieser Vereinbarung überträgt Leistungen oder ein Rechts zur Durchsetzung irgendwelcher Bedingungen dieses Vertrags an Dritte oder erweckt den Anschein einer solchen Übertragung, und die Anwendung des Vertragsgesetzes 1999 (Rechte Dritter) wird hiermit ausgeschlossen.

31.4 Außer wie in den Absätzen 18.1 (“Genehmigung von Sub-Affiliates“) und 28 (“Verkauf des Geschäfts“) vorgesehen, dürfen Sie weder kraft Gesetzes noch anderweitig ohne vorherige schriftliche Zustimmung Rechte, Aufgaben oder Verpflichtungen aus diesen Affiliate-Bedingungen abtreten oder delegieren. Jede versuchte Abtretung, Übertragung oder Novation Ihrerseits, die einen Verstoß gegen diese Affiliate-Bedingungen darstellt, ist nichtig und wirkungslos. Vorbehaltlich dieser Beschränkung sind diese Affiliate-Bedingungen für Sie und uns verbindlich, sichern den Nutzen für Sie und uns und sind gegen Sie und uns sowie gegen Ihre und unsere jeweiligen Rechtsnachfolger und Zessionare durchsetzbar.

31.5 Unser Versäumnis, Ihre strikte Einhaltung irgendeiner Bestimmung dieser Affiliate-Bedingungen durchzusetzen, stellt weder eine Verzichtserklärung hinsichtlich unseres Recht zur nachträglichen Durchsetzung dieser Bestimmung oder einer anderen Bestimmung dieser Affiliate-Bedingungen dar. Aus der Durchsetzung oder aus dem Versäumnis der Durchsetzung von Rechten leitet sich keine Verzichtserklärung ab. Eine Verzichtserklärung muss schriftlich erfolgen, um wirksam zu sein.

31.6 Keine der Parteien ist im Rahmen dieser Vereinbarung für Unterlassungen oder Verzögerungen bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen aufgrund von Streiks, Engpässen, Aufruhr, Aufstand, Feuer, Überschwemmung, Sturm, Explosionen, höherer Gewalt, Krieg, Regierungsmaßnahmen, Arbeitsbedingungen, Erdbeben oder anderer Ursachen, die von dieser Partei nicht kontrolliert werden können, haftbar.

31.7 Die Ausübung einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Affiliate-Bedingungen steht der Ausübung anderer Bestimmung nicht entgegen.

31.8 Sie erkennen an, bestätigen und stimmen zu, dass Schadensersatz für einen Verstoß oder einen drohenden Verstoß gegen diese Affiliate-Bedingungen unzureichend sein kann, und dass im Falle eines Verstoßes oder einer drohenden Verstoßes gegen irgendeine Bestimmung dieser Affiliate-Bedingungen die jeweiligen Rechte und Pflichten der Parteien durch effektive Vertragserfüllung, einstweilige Verfügung oder ein anderes angemessenes Rechtsmittel vollstreckbar sind. Nichts, was in diesen Affiliate-Bedingungen enthalten ist, begrenzt oder beeinträchtigt irgendwelche unserer gesetzlichen oder sonstigen Rechte bezüglich eines Verstoßes oder eines drohenden Verstoßes gegen irgendeine Bestimmung dieser Affiliate-Bedingungen.

31.9 Soweit möglich, ist jede Bestimmung dieser Affiliate-Bedingungen so auszulegen, dass sie nach geltendem Recht wirksam und gültig ist. Wenn aber eine Bestimmung dieser Bedingungen in irgendeiner Hinsicht als unwirksam, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erachtet wird, wird diese Bestimmung nur in dem Ausmaß dieser Nichtigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit unwirksam, ohne dass dadurch der Rest dieser Bedingungen oder irgendeine andere Bestimmung davon ungültig wird.

31.10 Überschriften in diesen Affiliate-Bedingungen sind nur zur besseren Übersicht eingefügt und beeinträchtigen nicht deren Interpretation.

31.11 Diese Affiliate-Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand dar und heben alle bisherigen mündlichen und schriftlichen Übereinkünfte zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand auf und ersetzen alle bisherigen Vereinbarungen zwischen den Parteien, ob mündlich oder schriftlich.

Diese Bedingungen wurden zuletzt am 30. Oktober 2017 geändert.